Schnorcheln bei der Isla del Cano in Costa Rica - Costa Rica
Schnorcheln Isla del Cano
Schnorcheln bei der Isla del Cano in Costa Rica

Schnorcheln vor der kleinen Isla del Caño

In die farbenfrohe Unterwasserwelt Costa Ricas eintauchen

Oft wird sie die kleine Cocos-Insel genannt. Nicht zu Unrecht, denn die Unterwasserwelt der Isla del Caño ist fast genauso spektakulär, wie die des Tauchertraums Isla del Coco, die ebenfalls zu Costa Rica gehört, jedoch weit ab der Küste im Pazifik liegt. Statt drei Tagen Anreise benötigen Sie zur Isla del Caño jedoch nur ungefähr eine Stunde per Boot ab Uvita oder Drake Bay. Ideal also für einen Tagesausflug zu diesem Schnorchel- und Tauchparadies vor der Küste der Halbinsel Osa.

Ihre Bootsfahrt beginnt am frühen Morgen. Sollten Sie zwischen Juli und September oder zwischen Dezember und März reisen, haben Sie gute Chancen auf dem Weg Buckelwale zu sehen. Die Tiere, die für ihre weiten Migrationen bekannt sind, kommen in die warmen tropischen Gewässer vor Costa Rica um ihre Jungen zu gebären. Besonders rund um die Isla del Caño werden die Meeressäuger häufig gesichtet. Wunderschönes türkisfarbenes Wasser umgibt die Insel mit ihren Palmenstränden. Das wahre Highlight verbirgt sich jedoch unter Wasser. Mit Maske, Schnorchel und Flossen ausgestattet, können Sie nun nach Herzenslust die farbenfrohe Unterwasserwelt Costa Ricas erkunden. Unzählige bunte Fische begleiten Sie dabei. Vielleicht entdecken Sie sogar eine Meeresschildkröte oder einen der ungefährlichen Weißspitzenriffhaie, die sich rund um die Insel aufhalten. 

Zwar bietet die Isla del Caño auch Wanderwege und einige wichtige historische Funde, jedoch ist das Reservat bereits seit einigen Jahren und bis auf Weiteres geschlossen und nicht mehr zugänglich. Meist haben Sie jedoch die Möglichkeit bei einem kurzen Landgang den paradiesischen Strand zu genießen.


Schnorcheln im Pazifik - das sollte ich wissen

Es gibt unterschiedliche Touren. Ab Uvita geht es meist um ca. 07:30 Uhr los, ab Drake Bay um ca. 07:00 Uhr. Bei manchen Anbietern wird die Tour erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen durchgeführt. Da die Behörden um eine vorherige Reservierung bitten, empfehlen wir Ihnen die Tour bereits vor Ihrer Reise zu buchen. Gerne können Sie sich dafür an uns wenden und wir übernehmen die Reservierungen für Sie.

Die Touren sind Tagestouren, da allein die An- und Abreise zur Insel jeweils mindestens 1 Stunde beträgt. Ab Drake Bay sind Sie ca. 6 Stunden unterwegs, ab Uvita ca. 8 Stunden.

Eine durchschnittliche körperliche Fitness ist ausreichend. Die Tour ist nicht für Schwangere geeignet. Bitte beachten Sie außerdem, dass es auf der Insel keine Toiletten gibt und dass Essen und Rauchen auf der Insel nicht gestattet sind.

Folgen Sie immer den Anweisungen Ihres Guides. Zum Schnorcheln werden Sie mit einer Weste ausgestattet, sodass Sie leicht auf dem Wasser treiben.

Je nach Anbieter ist das Mindestalter unterschiedlich angegeben. Empfohlen wird die Tour ab ca. 6 Jahren.

  • Badebekleidung
  • Sandalen/Flip Flops
  • Handtuch
  • Sonnenschutz,
  • In der Regenzeit Regenjacke oder Poncho
  • Eventuell einen wasserdichten Beutel 
  • Snacks 

Je nach Anbieter kostet die Tour ab Uvita ca. US$ 140 für Erwachsene und US$ 85-100 für Kinder unter 10 Jahren. Ab Drake Bay liegt der Preis bei ca. US$ 85 für Erwachsene. Im Preis enthalten ist der Eintritt, die Schnorchel Ausrüstung und ein Picknick-Lunch.


Impressionen zum Schnorcheln vor der Isla del Caño

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK